Grado Lichttechnik Linsen auf grauem Hintergrund

GRADO

Unsichtbar und elegant

Mit der Lichttechnik unserer GRADO-Serie tauchen wir in die Welt der nahezu unsichtbaren Leuchte ein.

Lichtwirkung statt Leuchte

Sie möchten einen Raum mit Licht füllen, ohne den Fokus auf die Leuchte zu lenken? Wir haben die Lösung: Die speziell konzipiert und entwickelte Linse unserer GRADO Serie fokussiert das Licht knapp oberhalb der Frontblende und verteilt es dann blendfrei nach unten und weiter in den Raum.

Die Lichtaustrittsfläche der Grado Fokuslinse hat einen Durchmesser von 8-10mm, wodurch eigentlich nur noch die Lichtwirkung, nicht aber die Leuchte sichtbar ist.

Die spezielle Konstruktion ermöglicht eine perfekte Integration in die Architektur sowie die optimale Nutzung der modernen Features von LED Beleuchtung.

Grado Linse Lichttechnik von Artluce in Hand
LICHT
WIRKUNG

Die GRADO Vorteile.
Funktionalität und Eleganz vereint.

Grado Linse Lichttechnik von Artluce seitlich
Gebündelte Leuchtkraft

Die GRADO Linse ist so konzipiert und berechnet, dass das Licht in der Blende fokussiert wird und sich dann blendfrei nach unten in den Raum verteilt.

Die GRADO-Linse selbst besteht aus klarem Kunststoff und ist in den Ausstrahlwinkeln 2x 22° und 2x 37° verfügbar. Je nach Ausstrahlwinkel und Durchmesser der Lichtaustrittsöffnung hat die Linse einen Wirkungsgrad von bis zu 75%.

Grado Lichttechnik Linsentypen von Artluce
Unser Anspruch an Design

Für beide Linsentypen stehen zwei unterschiedliche Linsenhalter zur Verfügung. Der „pin“ reduziert die Lichtaustrittsöffnung auf das Wesentliche, sodaß nur ein Durchmesser von 8mm sichtbar ist.

Als Designvariante kann anstatt des „pin“ auch der „cono“ als Linsenhalter gewählt werden, ohne die exzellente Lichttechnik zu beeinflussen. Dieser bietet durch unterschiedliche Oberflächenveredelungen eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Der „cono“ ist in galvanisierten Oberflächen wie chrom, gold oder bronze sowie in schwarz pulverbeschichtet standardmäßig lieferbar. Projektbezogene Ausführungen in anderen RAL- oder NCS-Farbtönen sind jederzeit möglich.

Brillante Farbwiedergabe

Wie für alle unserer hochwertigen Lichttechniken wurden auch für die GRADO-Serie speziell angepasste Platinen entwickelt. Wir verwenden High-Power-LEDs, die in Bezug auf Effizienz als auch Farbwiedergabe immer dem letzten Stand der Technik entsprechen.

Die Bestückung der Platinen in monocolour 2700K, 3000K oder 4000K ist für uns Standard.

Für adaptive Lichtfarben mit dynamischer Farbtemperaturanpassung können die Platinen mit 2700K und 5700K – tuneable white – ausgeführt werden. Da jede Linse mit zwei LEDs bestückt ist, kann die Farbmischung bei tuneable white in jedem Lichtpunkt erfolgen.

Grado Lichttechnik Downlights
Nahezu unsichtbar

Auf Grund der extrem kleinen Bauform der Linse – Durchmesser 17mm, Höhe 14mm – findet diese Lichttechnik unzählige Einsatzmöglichkeiten. Egal ob in lineare Bauform mit sichtbarer Blende oder „unsichtbar“ von hinten in die Decke eingelegt: GRADO bietet Lichtplanern und Architekten grenzenlose Möglichkeiten mit perfekt entblendetem Licht zu gestalten.

Impressionen aus der GRADO Serie

Slider überspringen
Das K - Kornwestheim
Das K - Kornwestheim
Das K - Kornwestheim
Hotel Engel, Grähn
Hotel Engel, Grähn
Zum Beginn des Sliders springen
GRADO Lichtlösungen finden + konfigurieren

Weitere Produktfamilien

Slider überspringen